hsg_logo_header.png
  • k-IMG_5335.jpg
  • k-DSC_0116.JPG
  • k-IMG_4770.JPG
  • k-DSC_0045_01.jpg
  • k-DSC_0124.JPG
  • k-_MG_9458.JPG
  • k-DSC_0628.JPG
  • k-IMG_4601.JPG
  • k-DSC_0723.jpg
  • k-DSC_0499.jpg
  • k-DSC_0605.JPG
  • k-DSC_0505.jpg
  • k-IMG_4866.jpg
  • k-IMG_5120.jpg
  • k-DSC_0080.JPG
  • k-LG 891.jpg
  • k-_MG_9130.jpg
  • k-DSC_0448.JPG
  • k-DSC_0707.jpg
  • k-_MG_9428.JPG

Zum zweiten Spiel der Qualirunde reiste unsere mD1 nach Schweinheim und war Gast bei der HSG Aschaffenburg. Schon beim Aufwärmen erkannte man, dass der Gastgeber eine ausgeglichene Mannschaft und einen überragenden Torhüter hatte. Unsere Vorgaben für das Match waren aus einer sicheren Abwehr die Bälle erobern und wenn möglich schnell auf Angriff umschalten sodass der Gegner keine Chance hat seine Abwehr aufzubauen. Das eine klappte ganz gut. Unsere Spieler eroberten in der Abwehr sehr oft den Ball um ihn im nächsten Pass wieder an den Gegner zu verschenken. So waren die ersten Minuten bis zum 3:4 ausgeglichen, ehe wir mit drei Treffern ohne Gegentor einen Vorsprung zum 3:7 erspielten. In dieser Phase scheiterten unsere Werfer aber immer wieder am hervorragenden Torhüter der Gastgeber. Aschaffenburg verkürzte zwar noch einmal auf 4:7, doch bis zum Pausenpfiff erhöhte unser Team den Vorsprung auf 4:10. In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit begann unsere Mannschaft sehr konzentriert in der Abwehr und ließ über 10 Minuten kein Gegntor zu. Im Angriff wurden die Chancen besser genutzt, und so enteilten wir auf 4:16. Ihren ersten Treffer in zweiten Spielabschnitt erzielte Aschaffenburg zum 5:16. Auch in den Schlussminuten spielte unsere Mannschaft konzentriert weiter und erzielte noch 3 Treffer bei einem Gegentor. Endstand 6:19.
Fazit: Eine konzentrierte Abwehrleistung war wieder einmal die Basis für den Sieg. Im Angriff ist noch mächtig Luft nach oben, denn das Angriffsspiel ist mit ungenauen Pässen noch zu langsam und zu unpräziese. Auch die vielen Torchancen wurden nicht konsequent genutzt.
Es spielten: Jerome, Tobias, Philipp, Nicklas, David, Liam, Janis, Malte und Silas


Aktuelle Spielberichte

Männer Bezirksoberliga
1.
TV Kleinwallstadt
10:0
2.
MSG Groß-Zimmern/Dieburg
8:0
3.
MSG Umstadt/Habitzheim II
6:2
4.
TV Haibach
6:4
5.
HSG Aschafftal
6:4
6.
SG Rot-Weiß Babenhausen II
6:4
7.
TuSpo Obernburg II
5:5
8.
HSG Bachgau
5:5
9.
HSG Erbach/Dorf-Erbach
4:6
10.
HSG Stockstadt/Mainaschaff
2:6
11.
HSG Kahl/Kleinostheim II
2:6
12.
MSG Odenwald
2:6
13.
TV Bürgstadt
0:6
14.
HSG Eppertshausen/Münster
0:8

 

Frauen Landesliga Süd
1.
TSG Offenbach-Bürgel
6:0
2.
TuSpo Obernburg
6:2
3.
TGB Darmstadt
4:0
4.
HSG Dietzenbach
4:2
5.
TV Langenselbold
3:1
6.
FSG Dieburg/Großzimmern
3:3
7.
TV Kirchzell
2:0
8.
TV Glattbach
2:2
9.
HSG Bachgau
1:5
10.
TSV Pfungstadt
1:5
11.
TV Bürgstadt
0:6
12.
TuS Zwingenberg
0:6