hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

Das letzte Qualispiel der mD1 wurde vorgezogen und fand am Montag Abend in Niedernberg statt. Die Gastgeber traten mit einer gemischten Mannschaft aus einigen Jungs im D Jugendalter ergänzt durch Mädchen gleichen Jahrgangs an. Unser Team bestand aus Spielern des 2007er Jahrgangs ergänzt von zwei E Jugendspielern. Schon von Beginn an kam unser Team in Schwung und führte schnell mit 0:2 Toren. Der zwischenzeitliche 2:3 Spielstand zeigt, dass auch der Gastgeber ins Spiel fand. Danach versbesserte sich unsere Abwehr deutlich, eroberte mehrfach den Ball, und gelangte durch Gegenstöße zu einer vorentscheidenten 2:9 Führung. Bis zum Pausenpfiff konnte unser Team einen 6 Tore Vorsprung zum 5:11 halten. In der zweiten Spielhälfte begann Niedernberg mit dem Anschlusstreffer, das unser Team mit zwei Toren in Folge beantwortete. Im weiteren Spielverlauf flachte die Partie immer mehr ab. Keine der beiden Mannschaften konnte sich zu ihrem Vorteil in Szene setzen. Zu viele Passfehler und ungenaue Torwürfe brachten keine Ergebnissteigerung. So endete das Match nach einem 4:4 Torergebnis des zweiten Spielabschnitts mit einem 9:15 Sieg für unser Team.
Es spielten: Liam, Janis, Malte, Nick, Get, Valentin, Hannes D., Moritz, Elia, Finn und Silas