hsg_logo_header.png
  • k-IMG_4779.JPG
  • k-DSC_0080.JPG
  • k-Herren 3_2.jpg
  • k-IMG_5182.jpg
  • k-LG 891.jpg
  • k-IMG_4758.JPG
  • k-300dpi-0432.jpg
  • k-DSC_0657.JPG
  • k-_MG_9457.JPG
  • k-DSC_0113.JPG
  • k-IMG_4559.JPG
  • k-IMG_4551.JPG
  • k-IMG_4743.JPG
  • k-_MG9470.JPG
  • k-DSC_0037.JPG
  • k-DSC_0581.JPG
  • k-DSC_0642.JPG
  • k-DSC_0538.JPG
  • k-DSC_0377.JPG
  • k-IMG_4866.jpg

weibliche B – auch nach dem 10. Spiel ungeschlagen!

HSG Rodenstein – HSG Bachgau 08 20:25 (10:10)

Im zweiten Saisonspiel in diesem Jahr waren wir zu Gast beim Tabellen dritten der HSG Rodenstein. Ebenso wie das letzte, verlegten wir auch dieses Spiel auf Anfrage des Gegners auf einen Termin unter der Woche und fuhren so am Mittwochabend den 31.01., zu einem völlig ungewohnten Tag, gute 45 Minuten nach Reichelsheim (im Odenwald). Trotz diesen Umständen war unser Ziel, an die kämpferische Leistung der letzten 10 Minuten aus dem Spiel gegen die JSG Odenwald anzuknüpfen.

Dies gelang uns in den ersten 15 Minuten ziemlich gut und wir lagen, trotz vielen freien Chancenvergebungen, mit einem 4-Tore-Vorsprung (3:7) in Führung. In der Folge schlichen sich aber leider immer mehr technische Fehler ein, wodurch die Gastgeber über hauptsächlich Tore von außen zum 10:10 Halbzeitstand verkürzen konnten.

Die Mädels starteten mit neuer Motivation in die zweite Halbzeit und fanden so schnell zurück in ihr gewohntes Spiel. Sie stellten die größtenteils die technischen Fehler ab, die Abwehr stand besser und die Fehler der Gegner bestraften wir mit Tempogegenstößen. Einziges Manko, wir vergaben zu viele freie Torchancen, weshalb wir uns leider nicht deutlicher von unserem Gegner absetzten konnten. Somit kam es zu den Zwischenständen 11:15,  14:18 und 16:21.

Ob alle Tore über außen wirklich regelkonform waren, darüber lässt sich streiten, aber selbst das konnten die Mädels in der 2. Halbzeit kompensieren und gewannen verdient 20:25.

Dickes Lob besonders an Maya Becker, die an ihre starke kämpferische Leistung vom letzten Spiel anknüpfte und dieses Spiel sogar noch eins drauf setzte;)

Fazit: wieder 2 Punkte mehr auf dem Konto und auch nach dem 10. Spiel noch ungeschlagen!

Es spielten:

L. Vonderheidt (TW), T. Lenz (TW), J. Magnago (1), M. Thiam (6), A. Fietzek (4), V. Seidel (1), I. Bowen (4), M. Becker (5), L. Blümel (1), J. Hartmann (1), L. Krapp (2), E. Moßdorf, T. Hock, P. Haas;



Aktuelle Spielberichte

Männer Bezirksoberliga
1.
MSG Umstadt/Habitzheim II
32:2
2.
MSG Großwallstadt II
31:3
3.
TuSpo Obernburg II
21:11
4.
TV Kleinwallstadt
20:10
5.
MSG Groß-Zimmern/Dieburg
20:12
6.
HSG Stockstadt/Mainaschaff
18:14
7.
SG Rot-Weiß Babenhausen II
18:16
8.
TSV Kirch-Brombach
17:17
9.
HSG Eppertshausen/Münster
12:22
10.
HSG Erbach/Dorf-Erbach
11:23
11.
HSG Aschafftal
10:22
12.
HSG Bachgau
9:23
13.
TV Beerfelden
5:27
14.
HSG Kahl/Kleinostheim II
4:26

 

Frauen Landesliga Süd
1.
TSG Offenbach-Bürgel
28:4
2.
HSG Bensheim/Auerbach II
24:4
3.
TV Langenselbold
22:10
4.
TV Kirchzell
19:13
5.
HSG Bachgau
17:13
6.
TV Bürgstadt
14:16
7.
HSG Kinzigtal
12:16
8.
TSV Pfungstadt
10:18
9.
FSG Dieburg/Großzimmern
10:22
10.
FSG Odenwald
9:19
11.
TuSpo Obernburg
9:25
12.
TuS Zwingenberg
8:22