hsg_logo_header.png
  • k-IMG_5335.jpg
  • k-DSC_0037.JPG
  • k-_MG_9323.JPG
  • k-DSC_0448.JPG
  • k-_MG9471.JPG
  • k-DSC_0075.JPG
  • k-IMG_4658.JPG
  • k-IMG_4778.JPG
  • k-IMG_4743.JPG
  • k-IMG_6591.jpg
  • k-IMG_4684.JPG
  • k-DSC_0080.JPG
  • k-IMG_5120.jpg
  • k-IMG_5042.jpg
  • k-DSC_0499.jpg
  • k-_MG_9394.JPG
  • k-DSC_0117.JPG
  • k-Damen.jpg
  • k-IMG_4770.JPG
  • k-IMG_5028.jpg

 

Die wB zieht in OL-Quali-Endrunde ein

 

Mit Licht und Schatten schaffte die wB am vergangenen Samstag, im ca. 100 km entfernten Bieberta,l die Qualifikation für die Endrunde der Oberliga-Quali.
Um sicher weiter zu kommen, musste man am Ende unter den besten 3 Mannschaften platziert sein, was wir mit dem zweiten Platz sicher gemeistert haben.

 


HSG Bachgau - wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt   9:13
Gleich im unserem ersten Spiel ging es gegen vermeintlichen Favoriten der Turniers. Doch überraschenderweise war das Team aus Bad Soden nicht so überlegen wie gedacht.
Nach 0:3 Rückstand drehten wir das Spiel auf 4:3, doch Bad Soden stellte wieder um zum 4:6 Halbzeitstand.
Auch danach war es eine spannende Partie, bis sich der Favorit vorentscheidend zum 7:11 gut 3 Min. vor Spielende absetzten konnte.
Am Ende hatten wir 9:13 verloren, was wir uns mit einer Vielzahl an technischen Fehlern selbst zu zuschreiben hatten, denn ein Sieg wäre auf jeden Fall drin gewesen.

 


HSG Maintal - HSG Bachgau   7:15
Im unserem zweiten Spiel, ging es gegen den Tab. 5. der letzten OL-Saison, die HSG Maintal. Voller Motivation es diesmal besser zu machen starteten wir in die Partie,
doch hatten wir auch hier Anfangs Probleme mit Fehlern und der Chancenverwertung. Zum Glück besserte sich das dann im Laufe des Spiels, so dass mit dem Abpfiff ein einigermaßen deutlicher Sieg auf der Anzeige stand.

 


KSG Bieber - HSG Bachgau   10:20
In der dritten Partie lief es mal von Beginn an nach Plan, die Abwehr und Torhüter funktionierten prima und ließen kaum Treffer zu, im Angriff sah man endlich zielstrebige Spieler und fein herausgespielte Tore.
Man ließ zwar auch in diesem Spiel einige Chancen liegen, doch das ganze Team kämpfte und war der KSG Bieber klar überlegen.

 


HSG Bachgau - HSG Zwehren/Kassel   14:14
Im letzten Spiel ging es für uns nun darum am Ende auf dem 2. Platz zu stehen, was unser Gegner aus Kassel allerding ebenfalls beabsichtigte. Somit entwickelte sich ein höchst spanendes Match, in dem sich keine Mannschaft absetzten konnte.
Leider rieben wir uns im ganzen Spielverlauf immer wieder unnötig an der robuste 6:0 Abwehr auf, anstatt mit flüssigen Kombinationsspiel die Kasseler in Bedrängnis zu bringen.
Wir gingen zwar mit 6:5 Führung in die Halbzeit, doch Kassel schaffte es das Spiel besser zu kontrollieren und lag mit 7:9, 10:12 und 11:13 gut 4 Min vor Ende ständig in Führung.
Nach dem Time-Out zeigten die Mädels große Moral und es entwickelte sich eine dramatische Schussphase. Erst glichen wir zum 13:13 aus und hatten 50 Sek vor Ende mit einem Strafwurf die Chance zum Sieg, leider konnten wir diesen nicht im Tor unterbringen.
Doch die Abwehr stand und wir zwangen den Gegner zu einem schweren Wurf über rechts außen, welchen Kassel doch tatsächlich zum 13:14 verwandelten.
Es blieben 20 Sek und wir versuchten nochmal zu kontern aber die Abwehr von Kassel stand schnell wieder wie eine Wand, es wurde extrem hektisch und eine gute Torchance gelang uns nicht mehr, doch Jil nahm sich ein Herz, stieg hoch, zog ab und traf mit dem Schlusspfiff zum verdienten Ausgleich.
Die Schlussminuten zeigten, dass die Bachgaumädels nie aufgeben. Hammer Leistung zum Abschluss eines langen und anstrengenden Handball-Tags.

 

1   wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt    61:33    28   8:0
2   HSG Bachgau                                                         58:44    14   5:3
3   HSG Zwehren/Kassel                                              51:42     9   5:3
4   KSG Bieber                                                             38:59   -21   2:6
5   HSG Maintal                                                            31:61   -30   0:8

 

Es spielten: N. Pavlivic, T. Lenz, T. Hock, T. Adanir, M. Becker, V. Seidel, S. Göbel, J. Riecke, I. Bowen, M. Thiam, J. Magnago, P. Haas, J. Hartmann, L. Krapp

 

 

Aktuelle Spielberichte

Männer Bezirksoberliga
1.
TV Kleinwallstadt
18:0
2.
MSG Umstadt/Habitzheim II
14:4
3.
TV Haibach
13:5
4.
MSG Groß-Zimmern/Dieburg
12:6
5.
SG Rot-Weiß Babenhausen II
10:8
6.
HSG Bachgau
9:9
7.
MSG Odenwald
8:6
8.
HSG Aschafftal
8:10
9.
HSG Stockstadt/Mainaschaff
6:10
10.
HSG Erbach/Dorf-Erbach
6:10
11.
TuSpo Obernburg II
6:12
12.
TV Bürgstadt
5:9
13.
HSG Kahl/Kleinostheim II
3:13
14.
HSG Eppertshausen/Münster
0:16

 

Frauen Landesliga Süd
1.
HSG Dietzenbach
11:3
2.
TV Kirchzell
10:0
3.
TGB Darmstadt
10:2
4.
TSG Offenbach-Bürgel
10:4
5.
TuSpo Obernburg
8:6
6.
TuS Zwingenberg
7:7
7.
TV Langenselbold
6:4
8.
TV Glattbach
4:8
9.
FSG Dieburg/Großzimmern
4:10
10.
TSV Pfungstadt
3:11
11.
TV Bürgstadt
3:11
12.
HSG Bachgau
2:12