hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

D-Jugend weiblich

Nachdem die weibliche E-Jugend in der Saison 2017/2018 Meister in der Bezirksliga im Bezirk Spessart / Odenwald wurde, steht nur für 6 Spielerinnen des Jahrgang 2007 der Wechsel in die D-Jugend an, in der schon 2 Spielerinnen mit den Mädels des Jahrgangs 2005 in der letzten Saison Erfahrungen sammeln konnten.

Nach der Qualirunde steht nach einer Niederlage gegen Obernburg und einem Sieg gegen Bürgstadt/Kirchzell II ab September 2018 wieder eine Saison in der Bezirksliga an. Nachdem das Trainerteam Celia und Loic Rapp aus Ausbildungsgründen nicht mehr zur Verfügung stehen kann, haben Trainerin Sally Löhr und Co-Trainerin Maria Hohm das neu formierte D-Jugendteam übernommen. Die ersten Wochen stand das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm und mit einem 3. Platz beim Honisch-Fünfkampf in Niedernberg und einem sehr guten 3. Platz beim Beach-Turnier in Haibach konnten schon erste gemeinsame Spielerfahrungen und schöne Erlebnisse gewonnen werden. In der Vorbereitungszeit geht es vor allem um technische Weiterentwicklung der Spielerinnen und die Umstellung der Manndeckung auf Raumdeckung, die in der D-Jugend vorgeschrieben ist.

In der Mannschaft gibt es vielversprechende Talente und es wurden schon 3 Spielerinnen in der Bezirksauswahl aufgenommen und eine weitere wird noch in der Nachsichtung geprüft. Es wird sicher eine spannende Runde und das Trainerteam strebt einen Platz im oberen Drittel der Tabelle an. Dafür muss aber noch fleißig und konzentriert trainiert werden.

Zudem ist unsere Spielerdecke mit 9 Mädels leider etwas dünn, daher würden wir uns über weitere Spielerinnen der Jahrgänge 2006/2007 sehr freuen. Es sind auch Handball-Neulinge herzlich willkommen. Kommt einfach mal vorbei.

Trainingszeiten:
Montag 18 – 19:30 Uhr in der Ringheimer Schulsporthalle

Mittwoch 17:15 – 18:45 Uhr in der Welzbachhalle Großostheim

Wir freuen uns auch immer sehr über Unterstützung und viele Fans bei unseren Spielen.