hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

Herren 1b

Männer Bezirksliga A
1.
TV Beerfelden
1413/0/1452:36726:2
2.
HSG Hörstein/Michelbach
1311/1/1358:29723:3
3.
MSG Großwallstadt III
149/0/5395:38918:10
4.
BSC Urberach
148/2/4412:37418:10
5.
HSG Bachgau II
149/0/5426:39818:10
6.
TV Erlenbach
148/1/5371:37317:11
7.
MSG Böllstein/Wersau
146/3/5426:40715:13
8.
HSG Aschaffenburg 08
146/0/8387:38812:16
9.
HSG Rodenstein II
145/1/8399:41611:17
10.
MSG Groß-Zimmern/Dieburg II
144/3/7408:40311:17
11.
MSG Umstadt/Habitzheim III
145/0/9322:35810:18
12.
TV Kirchzell II
133/1/9362:4087:19
13.
MSG Groß-Bieberau/Modau III
132/1/10292:3245:21
14.
MSG Odenwald II
130/1/12305:4131:25
Ergebnisse und Vorschau
15.12.
H1b - MSG Umstadt/Habitzheim III
38:27(23:13)
08.12.
HSG Aschaffenburg 08 - H1b
25:31(14:18)
01.12.
MSG Odenwald II - H1b
23:35(9:20)
26.01.
17:00 Uhr, Sporthalle Großwallstadt
MSG Großwallstadt III - H1b
Niedernberger Str. 2, 63868 Großwallstadt
03.02.
18:00 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
H1b - MSG Groß-Zimmern/Dieburg II
10.02.
18:00 Uhr, Turnhalle Kirchzell
TV Kirchzell II - H1b
Hauptstr. 25, 63931 Kirchzell

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

k H2

 

Trainer: Ralf Weinhold, Volker Kullmann
Trainingszeiten: Montags, 20:00–22:00, Welzbachhalle Großostheim
Donnerstags, 20:00–20:00, Welzbachhalle Großstheim
 

15.12., H1b - MSG Umstadt/Habitzheim III 38:27

15.12.2018, BLA, H1b, HSG Bachgau 08 – MSG Umstadt/Habitheim III, 38:27 (23:13)

Im Duell gegen die MSG Umstadt/Habitzheim III wollten unsere Männer den positiven Trend der Woche fortsetzen und zum Jahresabschluss einen Sieg einfahren. Von Beginn an nahmen wir das Heft in die Hand und konnten bis zur 10. Minute bereits mit 7:2 in Führung gehen. In der Folge fand der Gast zwar etwas besser ins Spiel, hatte gegen unsere Sieben aber nicht die richtigen Mittel um uns ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Über die Stationen 10:5 und 16:8 konnten wir mit einem beruhigenden 10-Tore-Vorsprung beim Stand von 23:13 in die Halbzeit gehen.

Nach der Halbzeitpause verwalteten wir dann gekonnt unseren Vorsprung. Immer wieder kamen wir über unseren starken Rückraum um Fabio Raabe und Jens Stenger zum Erfolg, wodurch wir den Vorsprung von 10 Toren halten konnten. Über 28:19 und 32:24 konnten wir so am Ende einen hoch verdienten 38:27 – Heimerfolg feiern.

Fazit:

Die Herren 1b spielen bislang eine hervorragende Runde und stehen aktuell mit 18:10 – Punkten auf dem 5. Tabellenplatz, punktgleich mit den beiden davor platzierten Teams aus Großwallstadt und Urberach. In der kurzen Winterpause werden unsere Jungs neue Kraft tanken, um in der Rückrunde nach Möglichkeit noch zwei Plätze nach oben zu klettern.

Es spielten: Matthias Rest (Tor), Marc Neupert (Tor), Fabio Raabe (14), Roland Koch (5), Felix Vorstandlechner, Steffen Rausch (4/3), Jens Stenger (5), Florian Jörg, Jan Stegmann (3), Johannes Korb (3), Christian Rollmann (2), Luis Eiselt (1), Bastian Sauerwein (1)