hsg_logo_header.png
  • k-_MG9470.JPG
  • k-_MG9471.JPG
  • k-DSCF6411.JPG
  • k-DSC_0116.JPG
  • k-4348.jpg
  • k-DSC_0075.JPG
  • k-Herren 3_2.jpg
  • k-DSC_0538.JPG
  • k-DSC_0642.JPG
  • Ticker_7-2015_h.jpg
  • k-IMG_4686 - Kopie.JPG
  • k-IMG_4523.JPG
  • k-DSC_0657.JPG
  • k-IMG_4658.JPG
  • k-DSC_0581.JPG
  • k-IMG_5182.jpg
  • k-IMG_4743.JPG
  • k-IMG_5120.jpg
  • k-IMG_4678.JPG
  • k-DSC_0499.jpg

„O’zapft is“ – hieß es am vergangenen Samstag um 14 Uhr auf dem Festplatz an der Welzbachhalle. Bei strahlendem Sonnenschein startete das dritte Oktoberfest der HSG Bachgau, das in diesem Jahr zur „Welzbach Wies’n“ umbenannt wurde. Neben dem Verzehr von leckeren Hähnchen und Hax’n vom Grill, Chicken Nuggets mit Pommes für die Kinder und leckeren Kuchen und Torten von fleißigen HSG-Kuchenbäckerinnen und -bäckern, konnten sich die Wies’n-Besucher in der Welzbachhalle vom Handballsport jeweils einer Damen-, Herren- und Jugendmannschaft der HSG begeistern lassen.

Den Anfang bildete am Samstagnachmittag die erste Damenmannschaft, die vor ihrer dritten Landesliga-Saison noch ein letztes Vorbereitungsspiel gegen das Oberliga-Team aus Rodgau/Nieder-Roden bestritt. Leider mussten die Damen eine Niederlage (27:37) hinnehmen, in der die Gegner mit konsequentem Abwehrverhalten und schnellem Tempospiel das Spiel bestimmten. Doch auch die HSG-Damen zeigten in einzelnen Spielphasen ihr Können, konnten sich kurz vor dem Saisonstart ordentlich präsentieren und wissen nun, woran bis zum Rundenbeginn noch gearbeitet werden muss.

Nach einer kurzen Verschnaufphase trat die erste Herrenmannschaft (BOL) gegen die HSG Hanau II (Landesliga Hessen Süd) ihr letztes Vorbereitungsspiel an. Hierbei wurde den zahlreichen Zuschauern ein spannender Schlagabtausch von beiden Teams geboten, in dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Am Ende musste sich die HSG den Gästen knapp mit einem Tor geschlagen geben (29:30) und somit die erste Niederlage in der Vorbereitung hinnehmen. Allerdings sollte dies der Stimmung bei Spielern und Verantwortlichen nicht schaden, denn die Herren haben – wie bereits gegen andere Landesligateams während der Vorbereitung – auch gegen die HSG Hanau II zu überzeugen vermocht und können mit viel Selbstbewusstsein in die kommende Runde starten.

Zum Abschluss des ersten Wies’n-Tages versammelten sich viele Spieler/innen, HSG-Fans und Wies’n-Besucher/innen gemeinsam in der bayrischen Bar um bei kühlen Getränken und Musik von DJ Jochen gesellige Stunden miteinander zu verbringen.

Nach den Aktiventeams zeigte am Sonntagmittag stellvertretend für die gute Jugendarbeit innerhalb der HSG die weibliche C-Jugend ihr geballtes Handallkönnen in ihrem ersten Saisonspiel. Die weibliche C-Jugend geht dieses Jahr in der hessischen Oberliga auf Punktejagd und begrüßte zum ersten Duell der Saison 2018/2019 die SG Hainhausen. Bereits nach den ersten Spielminuten konnten alle HSG-Fans erleichtert aufatmen, da der Start in die Oberliga geglückt war. Die HSG-Mädels hatten ihre Gäste zu jeder Zeit des Spiels „im Griff“ und konnten einen ungefährdeten 37:16-Erfolg feiern. So kann es in den nächsten Wochen weitergehen…

Mit den Handballspielen im Rahmen der Welzbach-Wies’n hat sich die Vorfreude auf die neue Saison 2018/2019 bei allen Spielerinnen und Spielern, Verantwortlichen und hoffentlich auch allen HSG-Fans noch einmal gesteigert! Nachdem am 15.09. auch die weibliche B-Jugend in die neue Saison startet, greifen fast alle anderen HSG-Mannschaften erstmals am Wochenende 22./23.09.2018 ins Spielgeschehen der neuen Runde ein.