hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

Die ganze HSG samt Eltern, Funktionären und Fans versammelte sich am 22.12. in der Gaststätte Waldesruh, um gemeinsam das bevorstehende Weihnachtsfest zu feiern. Am frühen Nachmittag trafen sich die JugendspielerInnen der HSG von den Smarties bis zur C-Jugend. Nach einer gemeinsamen Winterwanderung fanden alle zu ihren Plätzen in der weihnachtlich geschmückten Scheune. Bei leckeren Speisen und Getränken wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Außerdem gab es eine Bescherung durch die beiden Weihnachtsmänner, die im Doppelpack gekommen waren.

Am Abend startete dann die Weihnachtsfeier der Aktiven und der B- und A-Jugenden. Als Programm, das sich durch den ganzen Abend zog, gab es eine Preisverleihung, bei der in jeder Kategorie mehrere Personen gegeneinander antraten, um den Sieger zu ermitteln. Es gab fünf Kategorien: JugendspielerIn des Jahres, Spielerin des Jahres, Spieler des Jahres, TrainerIn des Jahres und HSGler des Jahres. Mithilfe von lustigen Spielen und auch einem Quiz wurde nach und nach, über den ganzen Abend verteilt, der Sieger bzw. die Siegerin für jede Kategorie ermittelt. Lediglich bei der Wahl zum „HSGler des Jahres“ stand schon fest, dass diesen Preis Alexander Klug für sein Engagement seit Beginn der HSG bekommen soll. Alle SpielerInnen, Fans und Funktionäre der HSG feierten gemeinsam bis tief in die Nacht und konnten so einen schönen gemeinsamen Jahresabschluss verbringen.