hsg_logo_header.png
  • k-_MG9470.JPG
  • k-IMG_4654.JPG
  • k-DSC_0539.JPG
  • k-DSC_0124.JPG
  • k-DSC_0080.JPG
  • k-_MG_9458.JPG
  • k-IMG_5388.jpg
  • k-IMG_4658.JPG
  • k-IMG_5181.jpg
  • k-LG 891.jpg
  • k-DSC_0505.jpg
  • k-IMG_4618.JPG
  • k-DSC_0498.jpg
  • k-DSC_0104.JPG
  • k-_MG_9323.JPG
  • k-Herren 3_2.jpg
  • k-_MG_9428.JPG
  • k-DSC_0117.JPG
  • k-IMG_4773.JPG
  • k-DSC_0089.JPG

mC

MC-Bezirksoberliga
1.
JSG Mümlingtal
11/0/033:242:0
2.
JSG Groß-Bieberau/Modau
11/0/024:222:0
3.
JSG Groß-Umstadt/Habitzheim
21/0/155:522:2
4.
HSG Bachgau
00/0/00:00:0
5.
HSG Stockstadt/Mainaschaff 1
00/0/00:00:0
6.
TV Glattbach
00/0/00:00:0
7.
mJSG Kirchzell/Bürgstadt
00/0/00:00:0
8.
TV Haibach
10/0/122:240:2
9.
mJSG Churfranken
10/0/119:310:2
Ergebnisse und Vorschau
28.05.
mC1 - TuSpo Obernburg 2
X:0(0:0)
21.05.
JSG Groß-Umstadt/Habitzheim - mC1
30:36(13:17)
13.05.
TV Niedernberg - mC1
10:35(6:13)
01.10.
13:00 Uhr, Welzbach-Halle Großostheim
mC1 - TV Glattbach
07.10.
12:15 Uhr, Heinrich-Klein-Halle
JSG Groß-Umstadt/Habitzheim - mC1
Am Darmstädter Schloß, 64823 Groß-Umstadt
22.10.
14:30 Uhr, Sporthalle Pflaumheim
mC1 - HSG Stockstadt/Mainaschaff 1

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

MC1 

Trainer Marcel Ott
Trainingszeiten Dienstags, 17:30 - 19:00, Welzbachhalle Großostheim
Freitags, 15:30 - 17:00, Welzbachhalle Großostheim

21.05., JSG Groß-Umstadt/Habitzheim - mC1 30:36

Zu ungewohnter Uhrzeit ging es heute zum Auswärtsspiel nach Groß-Umstadt/Habitzheim. Die ersten Minuten verliefen relativ ausgeglichen, doch danach machte sich unsere konzentrierte Abwehrarbeit bezahlt. Durch die aggressive Deckung konnten wir das Angriffsspiel der JSG gezielt stören und mit schnellen Tempogegenstößen zum Erfolg kommen. Mit schönem und schnörkellosem Spiel setzen wir uns bis zur 18. Minute mit 15:7 ab. Bis dato sah es nach einer klaren Angelegenheit aus. Doch danach schlichen sich einige Leichtsinnsfehler ein, sodass die JSG bis zur Pause den Vorsprung bis auf 4 Tore (13:17) verkürzen konnte.

Die zweite Halbzeit startete, wie die Erste aufgehört hatte. Die Mannschaft wirkte im Angriff verunsichert und Bälle wurden einfach hergeschenkt. In dieser Phase nutze die JSG unsere Nachlässigkeiten eiskalt aus und konnte sogar nach 10 Minuten zum ersten Mal beim Stand von 23:22 in Führung gehen. Glücklicherweise vereitelte Jonas im Anschluss einige freie Torabschlüsse, sodass wir mit laufender Spieldauer das Heft wieder in die Hand bekamen. Im Angriff nutzen wir unsere Chancen nun konsequent und konnten am Ende des Tages über 26:30, 28:34 das Spiel mit 30:36 doch noch souverän nach Hause bringen.

Es spielten: Ewald Jonas (Tor), Bauer Ian (Tor), Linke Lucas (6), Pomadt Felix(5/1), Pistner Felix(1), Pomadt Florian (7), Ehrlicher Jan (9/2), Seibert Jonathan(5), David Schadt (3), Riedel Marvin, Lucas Wucherpfennig, Lucas Böhm