hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

mC

MC-Bezirksliga 2
1.
JSG Odenwald2aK
77/0/0250:19514:0
2.
mJSGc Bachgau/Schaafheim
86/0/2204:18912:4
3.
TuSpo Obernburg2aK
74/0/3199:1918:6
4.
JSG Hörstein/Michelbach
62/0/4151:1594:8
5.
SG Rot-Weiß Babenhausen
72/0/5177:2054:10
6.
HSG Kahl/Kleinostheim
70/0/7154:1960:14
Ergebnisse und Vorschau
16.12.
mC - TuSpo Obernburg2aK
34:16(16:7)
08.12.
SG Rot-Weiß Babenhausen - mC
34:22(15:8)
02.12.
HSG Kahl/Kleinostheim - mC
20:22(9:12)
26.01.
13:30 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
mC - JSG Odenwald2aK
02.02.
14:00 Uhr, Kahltalhalle Michelbach
JSG Hörstein/Michelbach - mC
Streuweg, 63755 Alzenau-Michelbach
10.02.
11:45 Uhr, V.-Ballmann-Halle Obernburg
TuSpo Obernburg2aK - mC
Oberer Neuer Weg (Schulzentrum), 63785 Obernburg

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

mC1 2

mC1 1 

Hinten links: Ilka Eisenbeis (Trainerin), Linus Scherbaum, Leander Schwind, Lucas Böhm, Tizian Schwab, Silas Effenberger, Jan Schäfers, Ben Fleckenstein, Tim Rickmeyer (Trainer)
Es fehlen: Michel Kämmerer, Jonas Philipp, Lukas Langenhagen, Lukas Scholze, Jan Selmikeit, Max Hauck, Moritz Iby, Sebastian Joos
Trainer Tim Rickmeyer und Ilka Eisenbeis
Trainingszeiten
(wöchendlich wechsenld)

Dienstags, Realschule Großostheim 17:30-19:00 Uhr
Freitags, Rasenplatz Schaafheim 15:30-17:00 Uhr

Mittwochs, Sporthalle Schaafheim 19:00-20:30 Uhr
Freitags, Beachplatz Wenigumstadt 15:30-17:00 Uhr

16.12.2018, mC, mJSGc Bachgau/Schaafheim – TUSPO Obernburg 2aK 34:16 (16:7)

-Mit starker Leistung in die Winterpause-


mJSGc Bachgau/Schaafheim – TUSPO Obernburg 2aK 34:16 (16:7)


Am Sonntag, den 16.12.2018, stand für unsere Jungs bereits um 10 Uhr das letzte Spiel für dieses Jahr gegen die TUSPO Obernburg 2 aK an. Am Vortag hatten wir bereits eine Trainingseinheit und ein Testspiel gegen die HSG Aschaffenburg absolviert. Die Gäste hatten nur einen Auswechselspieler zur Verfügung, was wir mit viel Tempo zu unseren Gunsten nutzen wollten. Da wir in der ersten Begegnung der Runde nur knapp mit 24:25 als Sieger vom Feld gehen konnten, wollten wir bei diesem Spiel ein deutliches Ergebnis erzielen und uns für die vielen Trainingseinheiten belohnen. Von Beginn an konnten unsere Jungs in Führung gehen und gaben diese auch über die komplette Spielzeit nicht mehr aus der Hand. Scheinbar ist der Knoten in der Abwehr nun endlich geplatzt. Unsere Jungs haben viel gesprochen, geschoben, ausgeholfen und richtig zu gemacht. So soll es aussehen und in der Rückrunde an diese Leistung angeschlossen werden. Auch im Angriff gab es nicht viel zu kritisieren. Einige Chancen konnten zwar nicht verwerten werden, aber im Großen und Ganzen wurde gut zusammengespielt und auch individuell der Weg zum Tor gesucht. In dieser Partie konnte man bei einigen Spielern eine Leistungssteigerung erkennen, an die nun angeknüpft werden muss. Ein großes Lob geht auch an unsere Torleute die alle eine gute Leistung gebracht haben. Besonders in der ersten Halbzeit einige Bälle stark gehalten. Mit geschlossener Mannschaftsleistung wurde dieses Spiel souverän gewonnen und die Jungs haben sich hier noch mal mit zwei Punkten belohnt. Nächste Woche stehen noch zwei Trainingseinheiten und die Weihnachtsfeier auf dem Plan. Dann geht es für die Jungs in die verdiente Winterpause.


Wir wünschen allen Spielern und ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.


Gespielt haben:

Christian (Tor), Michel (8), Max (3), Leander (4/1), Lucas (10/2), Jan Sch. (1), Jan Sel. (1), David (3), Ben (4), Ian (Tor), Tizian, Lukas (Tor), Silas


Vorschau:

Vor dem ersten Rundenspiel legen wir noch einen Trainingstag am 20.01.2019 ein.

Am Samstag, den 26.01.2019, steht die zweite Begegnung gegen die JSG Odenwald 2aK an. Anpfiff ist um 13:30 Uhr in der Welzbachhalle. In der ersten Partie mussten wir uns leider deutlich geschlagen geben, aber wenn unsere Jungs im neuen Jahr an ihre Leistung anknüpfen sollten wir ein besseres Ergebnis erzielen.