hsg_logo_header.png
  • k-4348.jpg
  • k-IMG_4559.JPG
  • k-IMG_5023.jpg
  • Ticker_7-2015_h.jpg
  • k-IMG_5019.jpg
  • k-DSC_0499.jpg
  • k-_MG_9130.jpg
  • k-IMG_4686 - Kopie.JPG
  • k-IMG_5388.jpg
  • k-DSC_0093k.jpg
  • k-300dpi-0432.jpg
  • k-DSC_0628.JPG
  • k-IMG_9294.jpg
  • k-IMG_5181.jpg
  • k-_MG_9323.JPG
  • k-IMG_4601.JPG
  • k-_MG_9419.JPG
  • k-DSC_0498.jpg
  • k-DSC_0116.JPG
  • k-IMG_4684.JPG

mB

MB-Bezirksliga
1.
JSG Wallstadt 2aK
1210/0/2393:33520:4
2.
HSG Rodenstein 2aK
129/1/2350:27819:5
3.
HSG Aschaffenburg 08
129/0/3381:26718:6
4.
TV Niedernberg
127/2/3366:35016:8
5.
JSG Hörstein/Michelbach
137/1/5372:33715:11
6.
mJSG Kirchzell/Bürgstadt
136/0/7324:31812:14
7.
TV Schaafheim
113/0/8236:3326:16
8.
HSG Bachgau
121/0/11239:3452:22
9.
mJSG Urber./O-Rod./Eppertsh./Münst.
131/0/12274:3732:24
Ergebnisse und Vorschau
17.02.
mB - JSG Wallstadt 2aK
24:28(11:14)
03.02.
mJSG Kirchzell/Bürgstadt - mB
X:0(0:0)
27.01.
mB - HSG Rodenstein 2aK
21:45(11:19)
25.02.
14:30 Uhr, Welzbach-Halle Großostheim
mB - TV Schaafheim
04.03.
16:15 Uhr, Kultur- und Sph. Niedernberg
TV Niedernberg - mB
Dienariusstr., 63843 Niedernberg
11.03.
13:00 Uhr, Welzbach-Halle Großostheim
mB - mJSG Urber./O-Rod./Eppertsh./Münst.

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

MB1 

hinten v.l.: Marcel Ott (Trainer), Felix Pomadt, Paul Kunisch, Felix Pistner, Florian Pomadt
vorne, v.l.: Jan Klein, Luca Konrad, Niklas Konrad, Jonas Ewald, Luis Schuck.
Es fehlen: Finn Englert, Jonathan Rauscher, Jonathan Seibert, Lucas Wetteskind, Stefan Samann, Felix Coutandin, Lenard Petry, Lucas Linke, Tim Rickmeyer (Trainer)
Trainer Marcel Ott und Tim Rickmeyer
Trainingszeiten Dienstag, 17:30–19:00, Welzbachhalle Großostheim
Donnerstag, 18:00–19:30, Sporthalle Pflaumheim

10.12.2017 mB – HSG Aschaffenburg 08 24:36

Am letzten Wochenende fuhren unsere Jungs gegen die mJSG Uber./O-Rod./Eppertsh./Münst. in Eppertshausen einen tollen 38:28 Auswärtssieg ein und holten somit die ersten zwei Punkte in den Bachgau.

So konnte man mit gestärktem Rücken in die Partie gegen den Nachbarn aus Aschaffenburg gehen. Doch hatte unsere Mannschaft mit allen Widrigkeiten zu kämpfen, nachdem die männliche C-Jugend an diesem Sonntag nicht aushelfen konnte und sich unser Torwart verletzt hatte, mussten wir mit einem Kader von nur acht Mann in der Pflaumheimer Halle antreten.

Vielleicht gerade aus diesen Umständen heraus verschliefen unsere Jungs die Anfangsphase. Vorne wurde unkonzentriert gespielt, die Bälle nicht gefangen und hinten stand die Abwehr nicht ordentlich. Bis zur Auszeit ging die HSG Aschaffenburg 08 mit 2:12 in Führung.

Nach der Auszeit spielten die Jungs konzentrierter im Angriff und packten aggressiver in der Abwehr zu, was auch unserem neuen Schlussmann Lucas die Möglichkeit gab, den ein oder anderen Wurf zu entschärfen. Dadurch konnten wir den zuvor großen Rückstand auf sieben Tore zum 9:16 zur Halbzeit verkürzen.

Nach der Halbzeit starteten wir wieder gut in das Spiel. Vorne taten wir uns im gebunden Spiel schwer und mussten immer wieder Tempogegenstöße wegen abgefangenen Bällen hinnehmen. Doch gerade unser Stellungsspiel in der Abwehr verbesserte sich deutlich und wir stellten uns gut auf unseren Gegner ein. In der Folge ging es über die Stationen 12:18, 18:26 und 22:28, aber wir liefen immer dem Rückstand aus der Anfangsphase hinterher. Das Spiel endete schließlich mit einem 24:36 zu dem noch einige Unkonzentriertheiten in der Schlussphase beitrugen.

Fazit: Unsere Jungs zeigten trotz eines schmalen Kaders und einigen Verletzungen eine engagierte Leistung. Ohne die verschlafene Anfangsphase hätte man das Spiel deutlich spannender gestalten können. Ein großes Lob geht an Lucas, der für unsere verletzten Torhüter Luca eingesprungen ist und einen tollen Job gemacht hat.

Es spielten: Lucas Wetteskind (Tor), Finn Englert (7), Stefan Saaman, Jan Klein (9), Niklas
Konrad (4), Lenard Petry (2), Paul Kunisch (2), Felix Coutandin