hsg_logo_header.png
  • k-IMG_4770.JPG
  • k-IMG_4758.JPG
  • k-IMG_4739.JPG
  • k-IMG_4686.JPG
  • k-DSC_0581.JPG
  • k-DSC_0093k.jpg
  • k-IMG_5388.jpg
  • k-DSCF6411.JPG
  • k-LG 891.jpg
  • k-IMG_5335.jpg
  • k-Glattbach 220.JPG
  • k-DSC_0448.JPG
  • k-IMG_4559.JPG
  • k-IMG_4654.JPG
  • k-_MG_9419.JPG
  • k-_MG9460.JPG
  • k-_MG_9457.JPG
  • k-Herren 3_2.jpg
  • k-Damen.jpg
  • k-DSC_0377.JPG

mD2

MD-Bezirksliga Gruppe 5
1.
HSG Aschafftal
33/0/078:306:0
2.
TV Glattbach 1
32/0/176:364:2
3.
HSG Bachgau 2aK
31/0/254:542:4
4.
mJSG Churfranken 2aK
30/0/325:1130:6

MD2 

ialis generic canadmitte v.l.: vorne v.l.: vonvvorvornHinten von links nach rechts: Andreas Hesbacher, Felix Pomadt, Jan Ehrlicher, Luis Schuck, Sebastian Joos, Philip Frey, Felix Pistner, Jonatan Seibert, Florian Pomadt, Peter Schuck Vorne von links nach rechts: Marvin Riedel, Nils Hesbacher, Lucas Linke, Ian Bauer, Jonas Ewald, David Glawion, Pablo Vill, Niklas Grünewald

Trainer Klaus Rühl, Markus Ewald
Trainingszeiten Montag, 17:30–19:00, Welzbachhalle Großostheim
Donnerstag, 16:30–18:00, Sporthalle Pflaumheim

29.04.2018 HSG Sulzbach/Leidersbach - mD2 13:33

Das letzte Qualispiel gestritt unsere mD2 am Samstagmittag in Sulzbach gegen die HSG Sulzbach/Leidersbach 2. Den Torreigen eröffnete unser Team gleich im ersten Angriff, doch postwendend glich der Gastgeber zum 1:1 aus. In der Folgezeit dominierte unsere Mannschaft und konnte aus einer gut eingestellten Deckung mit schnellen, sicheren Pässen den Gegner immer wieder überraschen, und zog so auf 1:8 davon. Selbst der 2:8 Anschlusstreffer brachte unsere Jungs nicht aus dem Konzept und der Vorsprung wurde auf gleiche Weise auf 3:12 ausgebaut. Der Gastgeber konnte zwar bis kurz vor Halbzeitende sein Torekonto auf 5:13 verbessern, aber die letzten beiden Treffer sicherten unserem Team einen beruhigenden 10 Tore Vorsprung zum Halbzeitstand von 5:15. Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild des ersten Durchgangs. Obwohl die Gastgeber durch Positionsveränderungen ihrer besten Werfer auf die Außenbahn etwas mehr Erfolg hatten wuchs die Tordifferenz stetig. Über die Zwischenergebnisse 7:19, 8:21, 9:24, bis zum 11:26 konnte der Gastgeber auch das eine oder andere Tor erzielen. Mit einem 7 Tore Lauf setzte sich unser Team noch einmal auf 12:33 ab ehe die Jungs aus Sulzbach/Leidersbach mit ihrem 13. Treffer den Schlusspunkt in der fairen Partie setzten. Endergebnis 13:33.
Mannschaftsaufstellung: Philipp, Tobias, Silas, Nick, Janis, David, Malte, Jerome, Liam, Nicklas und Jakob
Nun gilt es für beide mD Teams, die zusammen trainieren, die lange Übergangszeit bis zur nächsten Hallenrunde Ende September sinnvoll zu nutzen, sich bei Turnieren Spielerfahrung zu sammeln und nach den Sommerferien sich gezielt und intensiv zum Rundenstart vorzubereiten.