hsg_logo_header.png
  • k-DSCF6411.JPG
  • k-DSC_0538.JPG
  • k-DSC_0113.JPG
  • k-DSC_0104.JPG
  • k-4348.jpg
  • k-_MG9471.JPG
  • k-DSC_0642.JPG
  • k-DSC_0657.JPG
  • k-IMG_4743.JPG
  • k-IMG_4778.JPG
  • k-IMG_4773.JPG
  • k-_MG_9368.JPG
  • Ticker_7-2015_h.jpg
  • k-IMG_5019.jpg
  • k-_MG_9428.JPG
  • k-_MG_9346.JPG
  • k-IMG_5335.jpg
  • k-_MG_9394.JPG
  • k-IMG_4686.JPG
  • k-DSC_0707.jpg

mD2

MD-Bezirksliga 2
1.
TuSpo Obernburg 2aK (ak)
1414/0/0420:20228:0
2.
JSG Hörstein/Michelbach
1411/0/3304:20922:6
3.
HSG Bachgau 2aK (ak)
1410/0/4289:21020:8
4.
TV Glattbach
146/1/7268:25313:15
5.
mJSG Kirchzell/Bürgstadt
145/1/8229:24211:17
6.
JSG Groß-Umstadt/Habitzheim 2
145/0/9236:32610:18
7.
JSG Mümlingtal
144/0/10263:2828:20
8.
mJSG Urberach/OR/Eppertsh./Mün.
140/0/14112:3970:28
Ergebnisse und Vorschau
17.03.
TuSpo Obernburg 2aK - mD2
31:29(15:13)
10.03.
mJSG Kirchzell/Bürgstadt - mD2
16:17(9:7)
04.03.
JSG Mümlingtal - mD2
9:22(3:14)
22.04.
15:00 Uhr, Sporthalle Pflaumheim
mD2 - TV Glattbach 1
29.04.
11:45 Uhr, Sporthalle TV Goldbach
HSG Aschafftal - mD2
Mühlstr., 63773 Goldbach
12.05.
15:45 Uhr, Main-Spessart-Halle Sulzbach
mJSG Churfranken 2aK - mD2
Schulstr. 2, 63834 Sulzbach

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

MD2 

ialis generic canadmitte v.l.: vorne v.l.: vonvvorvornHinten von links nach rechts: Andreas Hesbacher, Felix Pomadt, Jan Ehrlicher, Luis Schuck, Sebastian Joos, Philip Frey, Felix Pistner, Jonatan Seibert, Florian Pomadt, Peter Schuck Vorne von links nach rechts: Marvin Riedel, Nils Hesbacher, Lucas Linke, Ian Bauer, Jonas Ewald, David Glawion, Pablo Vill, Niklas Grünewald

Trainer Klaus Rühl, Markus Ewald
Trainingszeiten Montag, 17:30–19:00, Welzbachhalle Großostheim
Donnerstag, 16:30–18:00, Sporthalle Pflaumheim

17.03., Tuspo Obernburg 2 - mD2 31:29

Zum letzten Spiel dieser Saison musste die zweite männl. D-Jugend beim diesjährigen Meister der Bezirksliga 2, Tuspo Obernburg, antreten. Verstärkt mit Silas und Janis, beide 07er, sowie Amy, konnte man also ohne Druck in das Spiel gehen. Frei von Zwängen legte man gegen die, zur Hälfte aus dem BOL-Meister bestehenden, Gastgeber los. Immer wieder zeigte man gerade in der Abwehr ein klasse Spiel und vorne sorgten gelungene Kombinationen immer wieder für den Ausgleich. Somit konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen und die Anzeige-Tafel zeigte zur Halbzeit einen knappen 2-Tore Vorsprung (15:13) für die Gastgeber. Wie auch schon in der ersten Halbzeit war es eher das Aluminium des Tores als die gegnerischen Spieler, das den Bachgauern im zweiten Spielabschnitt Kopfzerbrechen bereitete. Sage und schreibe acht Mal rettete das Metall den gegnerischen Torwart und somit war es leider nicht möglich, das Spiel noch einmal zu drehen. Am Ende konnte Obernburg den 2-Tore Vorsprung aus der ersten Halbzeit retten und einen 31:29 Sieg feiern. Rückblickend kann die Mannschaft der HSG aber durchaus mit ihrer Leistung zufrieden sein, immerhin konnte die Saison mit einem 3. Platz in der Bezirksliga 2 abgeschlossen werde.

Es spielten: J. Altunok (Tor), K. Rauscher (Tor), A. Blümel (13), D. Böhm (7), S. Brauer (1), N. Ewald, P. Knecht (3), J. Marenholz, J. Philipp (5), L. Scherbaum, T. Zahn