hsg_logo_header.png
  • k-DSC_0539.JPG
  • k-IMG_4770.JPG
  • k-IMG_5019.jpg
  • k-IMG_4678.JPG
  • k-DSC_0642.JPG
  • k-IMG_9294.jpg
  • k-_MG9470.JPG
  • k-DSC_0117.JPG
  • k-IMG_4686 - Kopie.JPG
  • k-300dpi-0432.jpg
  • k-IMG_4601.JPG
  • k-DSC_0113.JPG
  • k-Damen.jpg
  • k-DSC_0628.JPG
  • k-IMG_4654.JPG
  • k-IMG_4618.JPG
  • k-IMG_4775.JPG
  • k-Glattbach 220.JPG
  • k-DSC_0657.JPG
  • k-DSC_0448.JPG

mE2

ME-Bezirksliga Gruppe 4
1.
HSG Bachgau 2aK
55/0/0119:6410:0
2.
mJSG Churfranken 2
54/0/1110:578:2
3.
HSG Kahl/Kleinostheim 2aK
43/0/172:696:2
4.
HSG Stockstadt/Mainaschaff 2aK
41/0/345:732:6
5.
TV Niedernberg
41/0/336:652:6
6.
TV Haibach 2aK
41/0/349:752:6
7.
TuSpo Obernburg 2
40/0/442:700:8
Ergebnisse und Vorschau
19.11.
mJSG Churfranken 2 - mE2
19:21(12:9)
14.10.
mE2 - TV Haibach 2aK
28:14(16:7)
07.10.
TuSpo Obernburg 2 - mE2
5:16(2:8)
25.11.
13:00 Uhr, Kultur- und Sph. Niedernberg
TV Niedernberg - mE2
Dienariusstr., 63843 Niedernberg
10.12.
16:30 Uhr, Sporthalle Pflaumheim
mE2 - HSG Kahl/Kleinostheim 2aK
21.01.
14:00 Uhr, Ellerhalle Mainaschaff
HSG Stockstadt/Mainaschaff 2aK - mE2
Am Eller Sportzentrum, 63814 Mainaschaff

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

19.11.2017 mE2 mJSG Curfranken2-HSG Bachgau 19:21

Mit dem Auswärtssieg beim Spitzenreiter der mE Jugend Gruppe 4 eroberte unser Team die Tabellenführung. Aber nun von Anfang an. Sonntagnachmittag 15:00 Uhr. Tabellenerster Curfranken und Tabellenzweiter Bachgau stehen sich erstmals gegenüber. Beide Teams wollen den Sieg. Und so verlief auch die Anfangsphase des Spiels. Curfranken ging in Führung, unsere Jungs glichen immer wieder aus. So ging das bis zum 3:3 in der 5 Minute. Nun bekamen wir leicht Oberwasser und setzten uns zum 3:5 ab. Postwendend kam der Ausgleich. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Unsere erneute 5:7 Führung egalisierten die Gastgeber und gingen nun selbst mit 8:7 in Führung. Wieder der Ausgleich, doch dann schien der Knoten zu Gunsten der Gastgeber geplatzt zu sein. Curfranken konnten sich bis zum Pausenpfiff mit 12:9 absetzen. In der Pausenbesprechung wurde die Taktik für die zweite Halbzeit festgelegt. Ein 3 Tore Rückstand sind aufholbar, das hat unser Team schon öfters bewiesen. Doch das dauerte, denn die Buben vom Gastgeber konnten bis zur 30 Minute ihren Vorsprung knapp verteidigen. Mit einer hervorragenden Einstellung und Leistungsbereitschaft schaffte unser Team den ersehnten Ausgleich zum 16:16. Die Spannung war kaum auszuhalten. Curfranken erzielte erneut die Führung. Wir glichen aus, und nun kam die Wende denn wir gingen erstmals in der zweiten Halbzeit in Führung. Curfranken erzielte erneut den Ausgleichstreffer, doch unsere Antwort war eine 2 Tore Führung zum 18:20. Diese konnte unser Team bis zum Endergebnis von 19:21 über die Zeit retten. Ein knapper Sieg im Vergleich zweier ebenbürtiger Teams. Begeisterte Fans und eine glückliche Mannschaft die alles gegeben hat.
Es spielten: Noah, Moritz, Hannes K., Lasse, Malte, Silas, Finn, Janis, Valentin, Sebastian, Sirasak, Hannes D., Bastian und Elija.