hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

wB

Weibliche Jugend B - Oberliga
1.
HSG Bensheim/Auerbach
87/0/1255:16214:2
2.
JSG Buchberg
75/1/1201:17111:3
3.
TSG Münster
85/1/2195:19211:5
4.
wJSG Bad So./Schwalb./Niederh.
74/0/3160:1538:6
5.
HSG Bachgau
84/0/4204:1998:8
6.
HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden
82/0/6177:2024:12
7.
TG Kastel
82/0/6157:2034:12
8.
TV Hersfeld
81/0/7173:2402:14
Ergebnisse und Vorschau
16.12.
wB - TV Hersfeld
44:30(21:17)
02.12.
TSG Münster - wB
22:13(13:6)
18.11.
wB - HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden
27:26(19:14)
26.01.
19:30 Uhr, Käthe-Kollwitz-Schule - Halle 1
JSG Buchberg - wB
Ringstraße 55, 63505 Langenselbold
03.02.
16:15 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
wB - wJSG Bad So./Schwalb./Niederh.
10.02.
18:00 Uhr, Geschwister-Scholl-Schule
HSG Bensheim/Auerbach - wB
Eifelstraße 39, 64625 Bensheim

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

WB1

Oben: Amely Blümel (Trainerin), Sophie Göbel, Jil Riecke, Paula Haas, Mariama Thiam, Jan Magnago, Holger Blümel (Trainer)
Unten: Lara Krapp, Maya Becker, Nena Pavlovic, Tina Lenz, Julia Hartmann, Victoria Seidel
Es fehlt: Isabelle Bowen, Tanja Hock, Tamay Adanir
 
Trainer

Holger Blümel, Amely Blümel

Trainingszeiten Dienstags, 17:30 - 19:00, Welzbachhalle Großostheim
Freitags, 17:30 - 19:00, Welzbachhalle Großostheim

16.12. wB - TV Hersfeld 44:30
weibliche B - mit höchstem Saison Sieg
 
HSG Bachgau 08 - TV Hersfeld 44:30 (21:17)
 
Zum letzten Spiel in diesem Jahr hatten wir mit dem TV Hersfeld den weitgereist Gegner zu Gast.
Nach den zuletzt ehr durchwachsenen und schwankenden Leistungen, zeigte die Mannschaft heute mal ihr wahres können.
Nach dem 3:3 Ausgleich gingen wir in Führung und gaben diese nicht mehr ab. War es in Hälfte 1 noch etwas ausgeglichen mit leichten Vorteilen für uns, dominierten wir die 2. Hälfte doch deutliche und ließen den Gästen keine Chance. Mit viel Tempo, Laufbereitschaft und beflügelt von dem Spielverlauf, klappte heute fast alles.
Mit diesem Sieg überwintern wir nun auf dem 4. Tabellenplatz und können mit solchen Leistungen sicher nochmal oben angreifen.
Vielen DANK an alle Zuschauer für die tolle Unterstützung.
Das ganze Team wünscht allen frohe Weihnachtstage, einen guten Start in 2019 und wir hoffen euch auch im neuen Jahr wieder bei unseren Spielen zu sehen.
 
FAZIT: Wahnsinns zweite Hälfte, so kann es weiter gehen.
 
 
Es spielten: N. Pavlovic (Tor), T. Lenz (Tor), V. Seidel (2), L. Krapp (8), M. Becker, J. Riecke (2), M. Thiam (14/8), T. Adanir (8), J. Hartmann (1), I. Bowen (2), P. Haas (5), A. Blümel (1), T. Hock, P. Haas (6)