wB

15.09., TV Hersfeld - wB 16:22
weiblichen B - Startet mit Auswärtssieg in die Oberliga
TV Hersfeld - HSG Bachgau 08 16:22 (10:15)
Nach den tollen Ergebnissen in der Vorbereitung ging es gleich zum ersten Spiel zum weitest entfernten Gegner im 170 km entfernten Bad Hersfeld. Die Vorzeichen waren etwas ungewiss, ist das erste Saisonspiel immer etwas besonderes, man weiß nicht so recht wo man steht und die Nervosität ist automatisch etwas höher. Hinzu kam das wir im Qualiturnier ebenfalls in Bad Hersfeld gegen die Gastgeber unterlagen.
Die ersten Minuten war das übliche Abtasten und ehr ein offener Schlagabtausch, als wir beim Stande von 4:4 (6. Min) das Spiel immer mehr kontrollierten, Tor um Tor davon zogen und uns einen Vorsprung von 5 Treffern bis zur Halbzeitpause erspielten.
Auch nach dem Seitenwechsel behielten wir das Heft in der Hand, ließen die Gastgeber nicht mehr herankommen und feierten am Ende einen verdienten 16:22 Auswärtserfolg.
Mit zahlreichen Paraden glänzten unsere Torhüter ebenso wie die super agierende Abwehr, die nur 16 Gegentreffer zu ließ wurden. Nur der Angriff lief nicht ganz so Rund, hier wären mit etwas mehr Konzentration sicher einige Treffer mehr drin gewesen.
Ein herzliches DANKE SCHÖN an alle die die weite Reise auf sich genommen haben, für die großartige Unterstützung.
FAZIT: Starke Abwehr und Torwart Leistung, sehr gelungener Auftakt und verdienter Sieg.
Es spielten: N. Pavlovic (Tor), T. Lenz (Tor), V. Seidel (1), S. Göbel, L. Krapp (1), M. Becker (2), J. Riecke (4), M. Thiam (4/4), T. Adanir (2), J. Hartmann, I. Bowen (2), P. Haas (6)