hsg_logo_header.png
  • k-IMG_5388.jpg
  • k-_MG_9359.JPG
  • k-_MG_9458.JPG
  • k-DSC_0628.JPG
  • k-DSC_0723.jpg
  • k-4348.jpg
  • k-LG 891.jpg
  • k-DSC_0498.jpg
  • k-DSC_0045_01.jpg
  • k-_MG_9419.JPG
  • k-DSC_0539.JPG
  • k-DSC_0538.JPG
  • k-IMG_4684.JPG
  • k-DSC_0499.jpg
  • k-IMG_4743.JPG
  • k-IMG_5335.jpg
  • k-IMG_5120.jpg
  • k-DSC_0581.JPG
  • k-IMG_5182.jpg
  • k-Herren.jpg

wC2

WC-Bezirksliga
1.
TV Glattbach2aK
44/0/0149:518:0
2.
HSG Bachgau2aK
44/0/0115:458:0
3.
TV Schaafheim
44/0/091:678:0
4.
HSG Aschaffenburg 08
41/1/287:943:5
5.
JSG Odenwald
41/0/347:792:6
6.
JSG Hörstein/Michelbach
41/0/356:1032:6
7.
HSG Rodenstein
40/1/355:851:7
8.
JSG Groß-Bieberau/Modau
40/0/449:1250:8
Ergebnisse und Vorschau
11.11.
wC2 - JSG Hörstein/Michelbach
27:10(15:7)
21.10.
JSG Odenwald - wC2
11:15(7:6)
30.09.
wC2 - JSG Groß-Bieberau/Modau
44:7(21:3)
17.11.
15:00 Uhr, Sporthalle Reichelsheim
HSG Rodenstein - wC2
Gesamtschule Pestalozzistr., 64385 Reichelsheim/Odw.
24.11.
10:45 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
wC2 - TV Schaafheim
02.12.
16:30 Uhr, Sporthalle Goldbach
TV Glattbach2aK - wC2
Weberborn, 63773 Goldbach

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

 WC2

hinten: Thimo K. (Trainer), Maya K., Klara H., Julia D., Chiara A., Laureen S.(Trainerin)
mitte: Lara-Sophie K., Lena K., Maja T.
 vorne: Juline G.

Es fehlen: Lina H., Nina K.

Trainer Thimo Kurz, Laureen Schneider
Trainingszeiten Montag, 19:00 - 20:00, Realschule Großostheim
Donnerstags, 18:00 - 19:30, Realschule Großostheim

11.11. wC2 - JSG Hörstein/Michelbach 27:10 (15:7)

wC2 weiter auf Erfolgskurs mit geschlossener Mannschaftsleistung

Maya,Kunkel eröffnete und beendete das Spiel mit einem Tor.

Das letzte Spiel gegen die JSG Hörstein/Michelbach war vor ca.4 Jahren, also konnten wir die Spielweise und Stärke des Gegners nicht richtig einschätzen.

Nach dem 1:0 für uns durch Maya, war es bis zum 7:7 ein abtasten von beiden Seiten.

Nach dem Time Out und einigen kleine taktischen Korrekturen hatten wir uns auf den Gegner eingestellt.

In der Abwehr ließen wir fast nichts mehr zu und im Angriff spielten wir konzertierter und zielstrebiger.

Mit einem 8:0 Lauf ab der ca.12min gingen wir mit einer beruhigenden 15:7 Führung in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit knüpften nahtlos an diese Leistung an und setzen uns weiter zu einem noch beruhigend 20:7 ab.

Bevor Hörstein/Michelbach wieder ein Tor gelang.

Buchstäblich mit dem Schlusspfiff erzielte Maya,Kunkel mit einem fulminanten Wurf, gefühlt von der Mittellinie, das hochverdiente 27:10.

Es gab wieder eine viel Zahl von guten Angriffssituation und Abwehraktionen.

Die geschlossene Mannschaftsleistung war wieder die Basis für den Sieg.

Bei der Vielzahl an heraus gespielten Chancen, hätte der Sieg hätte auch noch höher ausfallen können.

Sehr erfreulich war auch das Nina,Kunisch und Isabella,Samaan bei ihrem ersten Saisonspiel in der wC2 sofort integriert waren und Bestandteil der geschlossenen Mannschaftsleistung waren.

Ein „kleines extra Lob“ geht an Lena, die im Angriff immer wieder mutig in die Lücken ging und sich mit 7 Toren belohnte.

Die geschlossene Mannschaftsleistung mit 8 Torschützinnen zeigten:

Juline(Tor),Lena(7 Tore),Julia(1),Klara, Chiara(1),Maya(3),Lina(7),Larissa(3),Isabella,Nina(1),Lara-Sophie(4)

Fazit:

In der Abwehr um jeden Ball gekämpft, im Angriff nicht entmutigen lassen und 27 Tore erzielt.

Taktische Vorgaben umgesetzt, die Mannschaft entwickelt sich Stück für Stück weiter.

An den kleinen Schwächen werden wir weiter arbeiten.

Mit der bisher in allen Spielen gezeigten geschlossene Mannschaftsleistung, können wir mutig in die nächsten Spiele gehen.

Nochmal ein Lob an alle Mädels, weiter so.