hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

wC2

wC2 macht Meisterschaft im Derby perfekt!!

Die Ausgangslage in Schaafheim war klar, bei noch zwei ausstehenden Spielen konnten wir mit einem Sieg in Schaafheim die Meisterschaft vorzeitig erringen.

Schaafheim hätte mit einem Sieg die letzten Spiele nochmal spannend machen können.

Vor dem Spiel merkte man beim Team eine „positive“ Anspannung und das jede Spielerin den Willen und das Selbstvertrauen hat , heute in Schaafheim zu gewinnen.

Gewarnt aus dem Hinspiel, als wir schnell mit 1:5 hinten lagen, hatten uns diesmal vorgenommen das Spiel nicht aus der Hand zugeben.

Unsere Abwehr Stand sofort und alle Mädels waren hoch konzentriert.

Zwar lag Schaafheim vorne, konnte sich aber mit ihrer Anfangs Offensive nicht absetzen, so Stand es nach ca. 10min 4:4.

Dann begann endgültig unsere Zeit.

In der Abwehr ließen wir gar nichts mehr zu und der Schaafheimer Angriff bekam kaum noch gute Wurfchancen.

Kam doch etwas durch, war Juline dar, die im ersten Spiel nach ihrer längeren Verletzungspause immer Sicherheit bekam.

Unser Angriff spielte sich wieder ein Vielzahl von guten Wurfchancen raus, die wir auch ziemlich konsequent nutzen.

Diese starke Teamleistung führte zu einem 7:1 Run und wir gingen mit einer doch schon beruhigenden 11:5 Führung in die Halbzeit.

Klar war, das Schaafheim in der 2.Halbzeit nochmal alles versuchen würde um das Spiel offener zu gestalten.

Aber nicht mit uns.

Die Mädels machten in der 2,Halbzei sofort da weiter, wie die 1.Halbzeit beendeten.

In der 2.Halbzeit hatte man nie den Eindruck, dass das Spiel noch einmal kippen könnte.

Abwehr stand und im Angriff nutzen wir unser Chancen.

Am Ende stand ein klares 23:12 für uns auf der Anzeigetafel.

Die Meisteraufstellung:

Tor:

Juline

Feld:

Julia (1Tor), Chiara, Maya, Lena (3), Lara-Sophie (3), Lina (5), Nina (1), Dawina (5), Larissa (1), Liv (3), Joline (1), Isabella

Fazit:

13 Spiele am Stück gewonnen, beste Abwehr, in jedem Spiel eine geschlossene Mannschaftsleistung und damit hochverdient die Meisterschaft errungen.

Mädels ihr könnt sowas von Stolz auf das erreichte sein.